Italien: Zwischen Skulpturen & Kastanien 

Eine Begegnungsreise der besonderen Art 

Kurzbeschreibung:

Berge, Meer, Bella Italia mal ganz anders – bei GasterberInnen der besonderen Art.
Unsere Übernachtungsform Hängematte ermöglicht uns bei dieser aktiven Begegnungsreise zu Gast an zwei Standorten zu sein, wo es sonst nicht möglich wäre. 

Skulpturen Garten in Camoroni: 

Bei den Künstlern Daniela und Daniele dürfen wir die ersten 3 Nächte in Camoroni im Skulpturen Garten im wunderschönen Wald in den Hängematten übernachten. Eine Wohnung in der Nähe vom Gelände verfügt über eine Küche, ein Bad mit Dusche & WC sowie einer Möglichkeit, das Gepäck sicher zu verwahren. 

Von hier aus werden wir unterschiedliche Ausflüge unternehmen. An der Küste wandern, ein kleines familiengeführtes Weingut besuchen und die Steinkunst von Daniele & Daniela kennenlernen.

Kastanien Farm in Viola: 

Die Familie Bozzolo ist in den nächsten 4 Nächten unser Gastgeber, hier erhalten wir direkten Einblick in Anbau und Ernte von Esskastanien. Neben der tollen Begegnung mit dieser inspirierenden Familie werden wir hier aber auch noch Möglichkeiten für weitere Aktivitäten haben.

Reiseverlauf*:

1.Tag: Selbstständige Anreise nach Ceva

Deine Anreise nach Italien erfolgt selbstständig, aber gerne helfen wir mit Tipps und empfehlen generell die klimafreundliche Anreise mit dem Nachtzug ab München.

Anreise nach Ceva bis 14 Uhr. Am Bahnhof in Ceva wird euch Johanna, eure Reiseleiterin für die nächsten Tage, in Empfang nehmen.
Es folgt eine Hängematten Einführung und gegenseitiges Kennenlernen.
Gemeinsames Pizza-Abendessen.

Verpflegung: (-/-/A)

2.Tag: Verwunschene Dörfer und Weinberge in der Langhe erkunden

Blätterrauschen, Vogelgezwitscher eine Mischung aus Natur, Kunst und Bella Italia begrüßt Dich heute Morgen. 

Nach der ersten Hängematten Übernachtung beginnen wir den Tag mit Muße. Einem Frühstück / Brunch sowie einer Willkommens-Yogasession. 

Danach brechen wir mit dem Auto auf, die Region Langhe zu erkunden. Je nach Wetter können wir kleine/urige Städtchen besuchen (Barrolo, La Mora, Monforte d’Alba ), durch die Weinberge spazieren und optional eine Weinverkostung beim familiengeführten Weingut wahrnehmen (zzgl. 30€ pro Person für Wein, Oliven, Käse…).

Zum Abendessen kehren wir in ein landstypisches Restaurant ein (Preis nicht inkludiert). 

  Verpflegung: (F/-/-)

3. Tag: Grottenwanderung - Finale Ligure
Guten Morgen, wie war Deine zweite Nacht, schon etwas gewohnter?

Heute werdet Ihr schon etwas früher mit Kaffee/Tee Duft aus euren Hängematten gelockt. Stärkt Euch gut beim frühen Frühstück, denn dann brechen wir auf nach Finale Ligure zu einer 3 – 4 stündigen Grottenwanderung. Bei dieser Wanderung können wir in zwei imposante Grotten schauen und je nach Wunsch auch hineinklettern, unterwegs haben wir immer mal wieder schöne Panoramablicke auf die schroffe Küste.

Strand und Entspannung erwartet euch im Anschluss.

Abends, getankt mit sonniger Energie, tauchen wir in das Treiben von Finale Ligure ein und kehren hier in Johannas Lieblingslokal fürs Abendessen ein.

Verpflegung: (F/-/-)

4. Tag: Auf geht’s- Kastianien & Natur pur

Deine letzte Nacht mit Hängematte im Skulpturenwald– was hast Du gehört, eine Maus, eine Zirkarde oder einen Fuchs?

Wir starten den Tag mit einem entspannten Frühstück. Danach heißt es Abschiednehmen von Camoroni und Abbau des Hängematten Camps.  

Bevor es zu unseren nächsten Gastgebern geht, machen wir einen Halt in Mondovi. Hier gehen wir auf einen traditionellen Markt, während Johanna für das gemeinsame Abendessen einkauft, könnt ihr schauen was ihr als Souvenir / Mitbringsel für Euch so kaufen mögt. 

Beladen mit vielen frischen Lebensmitteln geht es nun nach Viola zur Kastanienfarm. 

Je nach Zeitplan baut ihr euer HängemattenCamp auf, während Johanna das gemeinsame Abendessen vorbereitet.

Gemeinsames Abendessen im Kastanienwald
Verpflegung: (F/-/A)

5. Tag: Tag zur freien Verfügung / Schnupperklettern

Heute Steht euch der Tag zur freien Verfügung. Johanna wird Euch ein paar Vorschläge machen, dazu gehört:

  1. Wanderung zum Wasserfall
  2. Baden im Fluss
  3. Entspannen und den Kastanienwald genießen
  4. Schnupperkletterkurs (60 – 80€ inkl. Ausrüstung / Versicherung).

Für Abends gibt es verschiedene Möglichkeiten, gemeinsames Kochen oder Einkehr, das könnt ihr dann vor Ort entscheiden.  

Verpflegung: (F/L/-)

6. Tag: Hoch hinaus

Heute steht Wandern auf eurem Programm je nach Wetter und Laune wird Johanna schauen, welche Wanderung sich am besten anbietet.

Abendessen in einem piemontesischen Restaurant.

Verpflegung: (F/L/-)

7. Tag: Esskastanien - vom Baum bis zum Produkt

Heute steht alles was mit Esskastanien zu tun hat auf unserem Programm. Wir tauchen ein in die Geheimnisse des Anbaus, die Pflege und Weiterverarbeitung, quasi vom Baum bis zum Produkt. 

Gemeinsames Abendessen mit Produkten im Wald

Verpflegung: (F/-/A)

8. Tag: Bella Ciao & Abreise ab Ceva

Noch ein letztes Frühstück im Kastanienparadies, dann heißt es die Hängematten & Co. zusammenpacken und Abschied von Viola und der Farm nehmen. 

Früheste Abfahrt ab dem Bahnhof Ceva um 14 Uhr 

Kleiner Tipps: Ab Mailand fährt ein Nachtzug gleich nach München. 

Verpflegung: (F/-/-)

*Änderungen aufgrund von Wetter- oder anderen unvorhergesehenen Bedingungen möglich.

Termine/Leistungen/Preise:

Inkludierte Leistungen

✔ Reiseleitung (deutschsprachig) & Assitenz

✔ Gepäcktransport

✔ Programm wie ausgeschrieben

✔ Übernachtung in Hängematte (inkl. Leihgebühr für Hängematte,  Tarp und Underquilt)

✔ Verpflegung: 7x Frühstück, 2x Mittagessen (Brotzeit), 3 x Abendessen

✔ Aktivitäten: Geführte Wanderungen, Kastanienhof-Führung, 2 x Yoga, Marktbesucht

✔ Audioguide Waldbaden

✔ Equipment: Yogamatte, Teller, Tassen, Besteck, Kocher, Sitzmöglichkeiten

Nicht inkludierte Leistungen

  • An- und Abreise
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Einkehr 
  • Getränke
  • Fakultative Aktivitäten (Weinverkostung & Schnupperkletterkurs)

 

Termine & Preise

2023
13. Mai – 20. Mai 2023

 

15. Juli – 27. Juli 2023

Alle Reisetermine
Alle Reisetermine findest du hier.
Zusatzinfos
  • Dauer:

    8 Tage / 7 Nächte / 2 Standorte

  • Anreise:

    Bis 14  Uhr am Bahnhof in Ceva

  • Abreise:

    Ab 14 Uhr vom Bahnhof Ceva

  • Schwierigkeitsgrad:

    Moderat, bei den Wanderungen ist  Trittsicherheit erforderlich

  • Verpflegung:

    Frühstück
    Es ist täglich ein Frühstücksbuffet inkludiert. Bei deiner Anmeldung werden wir dich fragen, was für dich bei einem“perfekten Frühstück“ nicht fehlen darf, damit wir gut vorbereitet sind.

    Mittagessen
    In Camoroni / an der Küste gibt es die Möglichkeit, dass ihr hier in kleinen Bächereinen oder auf Märkten ganz nach eurem Wunsch individuell versorgen könnt. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Art und Weise der täglichen Ermährung sich sehr unterscheidet und schwer von uns pauschal zu ermöglichen ist.
    In Viola hingegen sind wir mitten in der Natur und  da die Infrastrultur keine individuelle Verpflegung zulässt, wird Johanna mittags für kleine Snacks sorgen.

    Abendessen
    Hier wird es eine Mischung geben, mal werden wir am Abend gemeinsam kochen und mal kehren (auf eigene Kosten) wir ein.

  • Gepäck:

    Bei dieser Reise ist ein Gepäcktransport zwischen beiden Standorten inkludiert. Neben deinem eigenen Gepäck (maximal  40 Liter pro Peron), wird auch noch das Hängematten Equipment für Dich transportiert. Bei den jeweiligen Ausflügen ist lediglich Tagesgepäck (Allwetterjacke, Trinkflasche & Brotdose, Sonnencreme) von Dir zu transportieren.

  • Packliste:

    Notwendig:

    • Schlafsack (ggf. auch Leih möglich)
    • Warme Leggins für Abends
    • Trinkflasche / Thermobecher
    • Brotdose
    • Ökologisch abbaubare Hygieneprodukte
    • Wanderschuhe/festes Schuhwerk (knöchelhoch)

    Empfehlungen:

    • Zwiebellook (Merino- oder Thermo)
    • Vermeidung von Baumwollkleidung (trocknet nicht schnell genug)
    • Badezeug
    • Gesellschaftsspiele
    • Allwetterjacke
    • Regenhose / Regencape
    • Energieriegel
  • Zahlungsmodalitäten und weitere Reiserechliche Informationen:
    • Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
    • Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 21 Tage
    • Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch den Veranstalter: 21 Tage vor Reisebeginn
    • Früh buchen lohnt sich! Auf jede Buchung, die 6 Monate vor Reisebeginn eingeht, gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 3%
    • Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinträchtigen, sind vorbehalten
  • Zusätzliche Ausgaben
    • Weinverkostung (Apiritiv, Oliven, Brot, Salami) = 30€
    • Schnupperkletterkurs = 60 – 80€
    • Nicht aufgeführte Mahlzeiten ( 4x Mittagssnack, 4x Abendessen)
    • Getränke
    • Trinkgelder
    • Zusätzliches Leihmaterial (Schlafsack)
  • Übernachtungsorte
    Infrastruktur
    Regeln

EUR 1.350 €

pro Person