Aktuelles aus der Hängematten Welt

28.8. „Meine Zeit – Tag des aktiven Nichtstuns“

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.
Am 28.8.2022 sind wir mit Hängematten-Entspann-Ecken und einem 4-Sinnesparkour🌳🍂🦋🧘‍♀️ von 10 – 17 Uhr auf dem Dörnberg, bei „Meine Zeit – Tag des aktiven Nichtstuns“ dabei. Wir freuen uns auf euren Besuch!
Wann: 28. August.2022 | 10 – 17 Uhr
Wo: Auf dem Dörnberg 13, 34289 Zierenberg
Anreise: mit Bahn  RT4/RB4 nach Fürstenwald 

 

 

11.09. „Handgemacht“

Ich seid neugierig was sich hinter HängemattenReisen verbirgt und wollte mich kennenlernen? Dann kommt am 11.9. nach Rückertsfeld zum Handgemacht Hoffest von der Teppichweberei Habbisha, hier gibt es Hängematten, Infos und viele weitere kreative handgemacht Stände. Ich freue mcih auf Euch!  
Wann: 11. September 2022 | 11 – 17 Uhr 
Wo: Bauernstraße 6, 34576 Homberg (Efze) 

 

 

Hängematten Reisen = Hängematten Homberg?

6 Monaten war ich in Homberg und habe hier  am Projekt Summer of Pioneers teilgenommen, um Homberg als zentralen Ausgangspunkt für HängemattenReisen zu testen.  

Neben den schon existieren Faktoren, wie einer wunderschönen Landschaft und beeindruckenden Menschen/Perönlichkeiten in und um Homberg, kann ich über Summer of Pioneers mit dem Coworkingspace Fachwerkerei, dem Machwerk und den vielen tollen Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf ideale Arbeitsbedingungen zurückgreifen. 

Mit vielen tollen Menschen kann ich mich zu meinen Ideen austauschen, an den Konzepten tüfteln und Dinge ausprobieren, Hürden überwinden und dabei den Fokus zu behalten. Manchmal nicht einfach, aber machbar, vorallem auch mit den tollen PioneerInnen sowie HombergerInnen vor Ort.

Perspektivisch möchte ich Homberg nicht nur als Ausgangspunkt sondern auch zum Verweilort für Hängematten Reisen gestalten. Eine Verleihstation, ein Hängematten Camp bishin zu einem Hängematten Café. Letzteres kannst Du bereits im Mai in Homberg als Popup Aktion testen.